Schwarmstedt  Ι  Ahlden - Hodenhagen  Ι  Walsrode  Ι  Bad Fallingbostel  Ι  Dorfmark  Ι  Soltau  Ι  Neuenkirchen  Ι  Schneverdingen  Ι  Undeloh  Ι  Seppensen  Ι  Buchholz  Ι  Ehestorf
Buchholz © Stadt Buchholz, Fotograf: Herr Helms Donnerstags erobern die jungen Besucher im Rahmen des Kinderbauernhofes den Museumsbauernhof Wennerstorf © Freilichtmuseum am Kiekeberg Museumsdorf © Stadt Buchholz, Fotograf: Herr Helms

Buchholz

Buchholz, umrahmt von Wald und Heide, ist eine junge Stadt, der erst 1958 das Stadtrecht verliehen wurde. Das ehemalige Heidedorf mit direkter Bahnanbindung entwickelte sich schnell zur lebhaften Einkaufsstadt mit ihren vielen Fachgeschäften und dem bunten Wochenmarkt. Moderne Backsteinarchitektur prägt das Bild der Stadt. Mittelpunkt des kulturellen Lebens ist das Veranstaltungszentrum Empore mit Theater-, Oper-, und Musicalaufführungen. Die Buchholzer Gastronomie und Hotellerie hat weit über die Grenzen der Region hinaus einen hervorragenden Ruf. Saisonale und regionale Spezialitäten wie Stint, Heidekartoffeln, Spargel, Heidschnucke und Wild stehen auf den Speisekarten ganz oben.

Buchholz ist eine Stadt im Grünen mit Anbindung an den Forst Rosengarten und den Klecker Wald und einem ausgedehnten Wander- und Radwanderwegenetz. Zu den nahe gelegenen Ausflugszielen gehören der Museumsbauernhof Wennerstorf und die Windmühle „Erdholländer“ in Dibbersen. 

 

Holmer Mühle © Stadt Buchholz, Fotograf: Herr Helms
Museumsbauernhof Wennerstorf - Ausflugsziel für die ganze Familie © Freilichtmuseum am Kiekeberg
Museumsbauernhof Wennerstorf © Freilichtmuseum am Kiekeberg
Home Kontakt/Impressum Download Links Login